WasserWeg Unterbacher See

Der Unterbacher See ist ein durch Auskiesung entstandener Baggersee. Er ist 83,6 ha groß und bis zu 13,4 m tief. Wie viele Baggerseen hat er keine Zu- oder Abflüsse, sondern wird ausschließlich aus Grundwasser gespeist. Um den See herum liegt das Naturschutzgebiet Unterbacher See/Eller Forst, das größtenteils aus lockerer Bewaldung besteht. Innerhalb dieses Forstes gibt es zahlreiche Wander- und Radwege. Im See selbst befinden sich vier als Vogelschutzgebiet ausgewiesene Inseln. Das Gewässer ist über einen Graben mit dem Laichteich und dem angrenzenden Eselsbach verbunden. Der WasserWeg Unterbacher See/ Elbsee ist einer der zwei Pilot-WasserWege für das Projekt WasserWege der NaturFreunde NRW. In diesem Adventure Cache beschreiten wir den ca. 5,9 Kilometer langen Teilabschnitt des Unterbacher Sees. Der Start ist am NORDSTRAND. Die Informationstafeln sind interaktiv gestaltet und durch Geschichten („Story Telling“) werden verschiedenen Aspekte erlebbar. Notiert euch die Werte für den Bonus GC90TTK.


Use your phone's native QR code scanner to open this adventure in the Adventure Lab mobile app. Learn more.

QR code containing a link to WasserWeg Unterbacher See