Museumsbahnhof Schönberger Strand

Willkommen zu diesem Adventure Lab! Aus Platzmangel an dieser Stelle, finden sich alle wichtigen Infos im Listing des Bonus-Caches "Grüße vom Schönberger Strand", GC900VY. Bitte unbedingt vorher lesen! Der alte Hein Schönberg war gerade auf Kontrollrunde über den Museumsbahnhof. Auf einer Bank saß sichtlich betrübt ein junges Mädchen. „Na mien Deern, wat kiekst du so bedröppelt?“, fragte er. Die Kleine schaute ihn irritiert an. „Du guckst so traurig, was ist denn los?“, wiederholte Hein auf Hochdeutsch. „Ich habe für meine Freundin Charlotte eine Postkarte geschrieben. Leider habe ich ihre Adresse vergessen“, antwortete sie und hielt Hein eine Karte mit leerem Adressfeld vor die Nase. „Wohnt Charlotte denn in deiner Nähe?“ „Nein, sie wohnt in einer großen Stadt weiter weg. Der Name fängt mit D an.“ Hein runzelte die Stirn und fragte: „Wie heißt du denn eigentlich?“ „Ich heiße Pia und verbringe die Ferien bei meiner Oma.“ „Mein Name ist Hein. Ich bin hier der Schaffner“, stellte er sich vor.


Use your phone's native QR code scanner to open this Adventure in the Adventure Lab® mobile app. Learn more.

QR code containing a link to Museumsbahnhof Schönberger Strand