Malerei in Philippsburg

Die Festungsstadt Philippsburg blickt zurück auf eine reiche und bewegte Geschichte. Erstmals im Jahre 784 urkundlich erwähnt, gewann sie schnell als Bollwerk am Rhein, an Bedeutung. Europaweit bekannt, heiß umkämpft, von den Franzosen immer wieder erobert, und zurückerobert, hat die Reichsfestung Philippsburg eine bedeutende und leidvolle Geschichte. Im Jahre 1799 wurde die Stadt Philippsburg nach 6tägigem Bombardement durch Frankreich komplett zerstört. Die Festung selbst hatte standgehalten und wurde ein Jahr später durch den Frieden von Lunéville an die Franzosen übergeben. Auf Befehl von Napoleon wurde die Reichsfestung gesprengt und geschleift, damit nie mehr ein Stützpunkt gegen Frankreich auf deutschem Boden enstehen konnte. Lasst uns beginnen mit unserer Reise in die historische Vergangenheit. Stellt eure Kutsche an LabCache 1 ab und erkundet die Stadt zu Fuß.


Use your phone's native QR code scanner to open this adventure in the Adventure Lab mobile app. Learn more.

QR code containing a link to Malerei in Philippsburg