Gronauer Waldsiedlung, Teil 2

Die Gartensiedlung Gronauerwald, eher als Gronauer Waldsiedlung bekannt, wurde bereits 1897 durch die Papierfabrikanten Anna und Richard Zanders mittels einer privaten Stiftung gegründet. Richard Zanders hatte dazu das etwa 30 Hektar große Gelände der namensgebenden Gronauer Mühle erworben und wollte gemeinsam mit seiner Frau Anna dafür sorgen, Mitarbeitern bezahlbare "Eigenhäuser in anmutiger Ausgestaltung" ganz in der Nähe der Papierproduktionsstätten zur Verfügung zu stellen. Die beiden Adventures mit insgesamt 10 Labcaches folgen dem Rundweg durch diese schöne Siedlung und schließen mit einem Bonus (GC90NDK) ab. Hier in Teil 2 gibt es im letzten Journal-Eintrag die Ostkoordinate, entsprechend in Teil 1 die Nordkoordinate. Sofern nicht anders angegeben, sind Informationen der Quelle www.fggw.de entnommen. Dort gibt es auch noch mehr Wissenswertes über die Siedlung zu erfahren.


Use your phone's native QR code scanner to open this adventure in the Adventure Lab mobile app. Learn more.

QR code containing a link to Gronauer Waldsiedlung, Teil 2