Das zweitschönste Dorf Westfalens - Voerde

„Das zweitschönstes Dorf Westfalens“ – mit diesen Worten schmückte sich Voerde schon vor vielen Jahren. Auch heute noch strahlt der Ortsteil einen besonderen Charme aus. Die Geschichte Voerdes lässt sich bis ins 11. Jahrhundert zurückverfolgen. Der Name Voerde geht wohl auf den Begriff Furt zurück, den Übergang über die Ennepe, der vermutlich auch heute noch dort ist, wo er früher war: an der Klutert. Voerde liegt im Osten von Ennepetal zwischen den Tälern der Ennepe und des Hasper Bachs. Die ehemalige Gemeinde Voerde wurde nach dem gleichnamigen Höhendorf Voerde benannt. Aus: <https://de.wikipedia.org/wiki/Voerde_(Ennepetal)> Kommt mit mir auf einen kleinen Rundgang durch das "Dorf". Die einzelnen Stationen können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden, an jeder bekommt Ihr eine Zusatzinformation für den BONUS (GC8R4P6). Ich hoffe der Rundgang gefällt Euch und wünsche einen interessanten Tag im zweitschönsten Dorf Westfalens!


Use your phone's native QR code scanner to open this adventure in the Adventure Lab mobile app. Learn more.

QR code containing a link to Das zweitschönste Dorf Westfalens - Voerde