Adventure Lab - Treuchtlinger Burg "Obere Veste"

Wir möchten Euch die Burgruine Treuchtlingen „Obere Veste“ bei einem kleinen Rundgang vorstellen: Geschichtlicher Hintergrund: In der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts entstand auf einem Bergsporn westlich des Dorfes Treuchtlingen eine Höhenburg mit steinernem Wohnturm und mehreren Vorhöfen. Gründer der Anlage war der Ortsadel der Wiriche. In den folgenden Jahrzehnten erreichten die Treuchtlinger Ritter den Höhepunkt ihrer Macht. Sie waren alleinige Herren über den als Markt. 1422 starb das Geschlecht aus. Die Erben verkauften Mitte des 15. Jahrhunderts Burgen und Herrschaft an die Marschälle von Pappenheim. Deren Treuchtlinger Linie konnte die Selbstständigkeit für weitere 200 Jahre behaupten, ehe der Ort an die Markgrafschaft Ansbach fiel. Die unmodern gewordene Burg ließen die Pappenheimer gegen Ende des 15. Jahrhunderts verfallen. Phönixtränen Parken Burgruine N 48° 57.466 E 010° 54.212 (steiler Aufstieg) Campus N 48° 57.643 E 010° 54.044 Bonusdose N 48° 57. BCD E 10° 54.(B-C) (D-E) (A-1)


Use your phone's native QR code scanner to open this adventure in the Adventure Lab mobile app. Learn more.

QR code containing a link to Adventure Lab - Treuchtlinger Burg "Obere Veste"