Lost Fates Beelitz

ACHTUNG - aufgrund Eisglätte cachen auf eigene Gefahr! ***** Ende des 19. Jhdt. begann die Geschichte der Beelitz Heilstätten als die LVA Berlin ein 140 Hektar großes Waldstück erwarb, um eine Lungenheilanstalt und ein Sanatorium zu bauen. 1902 erfolgte die erste Belegung, die bald eine Kapazität von mehr als 1.000 Betten - in separaten Heilstätten und Sanatorien für Männer und Frauen und vornehmlich auf Lungenkrankheiten spezialisiert - erreichte. Dabei galten "Luftkuren", das Liegen der Patienten in großen Außenhallen, als angemessene Heilmethode gegen Tuberkulose. ***** Dr. Sorge ist dies aber nicht genug und er rühmt sich gerne, an einem Allheilmittel für Lungenkrankheiten zu arbeiten. Als sein Team kurz vorm Durchbruch ist, verschwindet jedoch sein Assistent Heinrich Bergmann, der das wahre Genie hinter dem Heilmittel ist. Folgt den Spuren Heinrichs von Station zu Station, um das Rezept seines Heilmittels zu retten und zahlreiche vermeintlich schon verlorene Schicksale zu wenden ...


Use your phone's native QR code scanner to open this adventure in the Adventure Lab mobile app. Learn more.

QR code containing a link to Lost Fates Beelitz